Artikel im Warenkorb: 0

Molkebad Badezusatz

Zurück

9,95
13,27 pro kg
Verpackungseinheit: 750g
Artikelnummer: 08534184

AuxynHairol Molke-Bad

Ideal zur Anwendung bei Hautunreinheiten, Hautirritationen, Hautfunktionsstörungen, zur Muskelentspannung bei Stress und allgemeinem Unwohlsein.

Das Auxyn-Hairol-Molkebad ist basenneutral und natriumarm und kann daher auch bei sehr empfindlicher Haut angewendet werden. Es wirkt beruhigend bei gereizter und geröteter Haut.

Es regt den Stoffwechsel an, entgiftet und pflegt die Haut schon beim Baden. Durch die negativen äußerlichen Einflüsse auf die Haut wird die natürliche Hautgeneration behindert. Eine optimale Aufnahme von Bodylotion oder ölen ist nicht mehr gewährleistet.

Das AuyxnHairol-Molkebad eignet sich daher besonders zur Unterstützung bei allen therapeutischen Hautkosmetischen Behandlungen. Durch den hohen Gehalt an Milch-Mineralstoffen und Spurenelementen wie z.B. Magnesium, Kalium, Calcium, sowie Eisen, Kupfer, Zink, wird der Zellstoffwechsel angeregt.

Die in der Molke enthaltenen Zellbausteine wirken außerdem beruhigend auf das Hautbild bei gereizter und geröteter Haut, bedingt durch negative Umwelteinflüsse.

Zusammensetzung:

Sprühgetrocknetes Molkepulver,  Molkeeiweiß und Milch-Mineralstoffe. Bei den Geschmacksrichtungen wird natürliches Aroma zugesetzt.

Anwendung:

Für ein Molke-Vollbad werden 3-4 Esslöffel (30 g) als Badezusatz in die Wanne gegeben. Es wird ein 1-2maliges wöchentliches Molkebad empfohlen.

Zur inneren Anwendung empfehlen wir unsere Kur-Molke in den Geschmacksrichtungen: Neutral, Erdbeer und Vanille.

Durchschnittsanalyse in 100 g

Spurenelemente/Mineralstoffe

  • Calcium 655,00 mg
  • Kalium 1665,00 mg
  • Phosphor 700,00 mg
  • Magnesium 69,00 mg
  • Natrium 630,00 mg
  • Eisen 1,00 mg
  • Chlorid 1109,00 mg

sowie alle weiteren in Molke enthaltenen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

Das Molkebad ist ein wohltuendes Bad mit Molke als Badezusatz. Die Badetemperatur sollte zwischen 35-40 Grad und die Badedauer bei ca. 20 Minuten liegen.

Durch das Molkebad wird die Haut nicht nur geschmeidig, sondern auch ausreichend mit Milchfett versorgt. Das Molkebad hinterlässt einen dünnen Milcheiweiß-Film auf der Haut und schützt diese so wirksam vor Witterungseinflüssen, Schadstoffen und UV-Strahlung. Das Austrocknen der Haut wird verhindert und der Feuchtigkeitsgehalt wird stabilisiert.

Aber auch zur Unterstützung von Diäten und Fastenkuren werden Molkebäder wegen ihrer entschlackenden und gewebestraffenden Wirkung gerne eingesetzt.

 

Weitere Verpackungsgröße:

 

Zurück